Der Senat ist das höchste Gremium innerhalb der Universität. Er hat die Richtungsentscheidungen in einem breiten Diskurs zu treffen und soll nicht nur der Legitimierung bereits getroffener Entscheidungen dienen. Die Studierendenschaft, ebenso wie alle anderen Statusgruppen, muss in transparenter Weise an allen wichtigen Prozessen in der Universität mitwirken können. Gremien und von diesen eingesetzte Kommissionen dürfen nicht bei Angelegenheiten, die in ihren Kernaufgabenbereich fallen, übergangen werden.

Wir haben uns deshalb mit den anderen nicht-professoralen Mitgliedern im Senat dafür stark gemacht, die Verabschiedung des Haushalts im Senat transparenter zu gestalten. Hierbei wurden wir in den letzten Jahren mit viel zu wenigen Informationen versorgt, um eine vernünftige Entscheidung zu treffen. Durch unseren Einsatz konnten wir ein Bewusstsein für die Problematik schaffen und eine Einigung über ein neues Verfahren steht kurz bevor.

Außerdem haben unsere Mitglieder durch ihre Arbeit maßgeblich dazu beigetragen, dass die Anzahl der studentischen Vertreter im Senat ab diesem Jahr verdoppelt ist! Damit hat die Studierendenschaft so viele Mitspracherechte und Partizipationsmöglichkeiten wie noch nie.

Aus einem größeren Einfluss folgt aber auch eine größere Verantwortung. Diese wollen wir wahren und uns konstruktiv an allen anstehenden Debatten beteiligen. So hat die Uni-Leitung angekündigt, dass in den nächsten Jahren am CP eine vierte Fakultät der Viadrina entstehen soll. Zu deren Entwicklung wollen wir  im nächsten Jahr aus studentischer Sicht beitragen und unsere Vorstellungen einbringen.

 

Daneben wird unser großes Projekt, die Einführung internationaler Semesterzeiten sein. Dadurch fügt sich Euer Auslandssemester nahtlos in das übrige Studium ein. Mit Hektik bei der Organisation ist dann Schluss: Klausuren können ganz in Ruhe auch auf dem zweiten Termin geschrieben werden. Außerdem gibt es keinen Leerlauf mehr, wenn Ihr aus dem Ausland wiederkommt – ihr könnt einfach ohne Probleme weiter studieren.

Unsere Liste für den Senat 2015/2016 (Foto-Album auf Facebook)

1. Benjamin Kießig
2. Sebastian Wrobel
3. Maria Ullrich
4. Nico Falk
5.Julian Hennig
6. Hendrik Freimuth
7. Malte Lehna
8. Stephanie Engler
9. Johannes Pogoda

Follow us on: